Die Behandlung


Die Behandlung

Im Rahmen der ersten Behandlung wird eine ausführliche Anamnese und gründliche Untersuchung durchgeführt.
Die Anzahl der Behandlungen richtet sich nach dem individuellen Befund und dem Heilungsverlauf.

Behandlungskosten:

Als Honorar für eine Osteopathische Behandlung wird unabhängig von der Dauer ein Betrag von ca. 90€ vereinbart. Die Kosten für die Behandlung werden in den meisten Fällen von Privatkassen bzw. privaten Zusatzkassen übernommen. Das Honorar ist nach der Behandlung in Bar oder mit EC – Karte zu bezahlen.

Kostenerstattung durch gesetzliche Krankenkassen

Seit 1.1.2012 bezuschussen auch die meisten gesetzlichen Krankenkassen Osteopathische Behandlungen.
Bitte fragen sie bei Ihrer gesetzlichen Kasse nach, ob ein Teil der Kosten übernommen wird.

Vorrausetzung hierfür ist in den meisten Fällen eine Mitgliedschaft des Osteopathen in einem der führenden Osteopathieverbände, sowie eine Privatverordnung vom Arzt.

Durch unsere erfolgreich abgeschlossene 5-jährige Ausbildung sind wir Mitglied im VOD (Verband der Osteopathen Deutschland) und erfüllen damit die Voraussetzung zur möglichen Kostenerstattung.
Bitte informieren Sie sich hierfür bei Ihrer Krankenkasse.

Als Hilfestellung finden Sie unter folgendem Link eine Auflistung aller Krankenkassen, welche die Osteopathie bezuschussen.

Patienteninfo Krankenkassenliste


Kostenerstattung bei Privatversicherten

Die Rechnung wird nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) erstellt.
Bitte informieren Sie sich hierfür bei Ihrer Krankenkasse.

fotolia_osteopathie_transparent
WAS SIE BEI DER ERSTEN BEHANDLUNG MITBRINGEN BZW. BEACHTEN SOLLTEN:
  • ein großes Handtuch/Badetuch
  • Arztberichte, radiologische Befunde und sonstige Untersuchungsergebnisse wie z.B. Laborwerte
  • sollte ein Termin nicht wahrgenommen werden können, wird um eine telefonische Benachrichtigung, spätestens 24 Stunden vorher gebeten, ansonsten müssten wir Ihnen eine Ausfallgebühr in Rechnung stellen.
PARKMÖGLICHKEITEN:

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Auto direkt vor der Praxis zu parken. Die Praxis besitzt zwei, durch blaue Parkschilder gekennzeichnete Parkplätze sowie zwei Fahrradständer im Innenhof.